Mein Revier: Friesland

Home Forums Reisebereichte Mein Revier: Friesland

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #406
    Uli
    Moderator

    Hallo zusammen,
    Ich wohne im tiefsten Ruhrgebiet, da ist das Wasser in der Nähe eher rar. Entweder man segelt auf einen “Dorfteich” wie dem Baldeney See oder dem Halterner See, oder man muss weiter fahren.
    Die Ostsee ist zwar klasse, aber immer 500 KM Anreise ist dann doch zu weit.
    Also Holland, mit vielen Möglichkeiten und Revieren. Ich habe mich dort für Friesland entschieden. Heimathafen ist für mich Woudsend, ein kleines friesisches Dorf mit historischem Dorfkern, vielen kleinen Werfthäfen und einem grossen Passantenhafen. Es ist sehr abwechselungsreiches Revier, man kann geschützt über die friesischen Seen (Heeger Meer, Sloter Meer, Tjeukemeer, Sneeker Meer) segeln die alle miteinander durch Kanäle verbunden sind, oder aber auch aufs Ijsselmeer und auf die die Nordsee.
    Man kann lange Strecken segeln, aber wenn man will auch alle 2-3 Kilometer im nächsten Hafen festmachen, was sicherlich gerade für die Skipperin ein gutes Argument ist.
    Die maritime Infrastruktur ist sicherlich in ganz Europa nirgendwo so gut wie dort. Alle paar Kilometer kommt der nächste Hafen mit Werften, Segelmachern, Motorenspezies. Alte Städte mit viel Charm gibt es alle paar Meilen.
    Wichtig: Holland ist sehr windreich. Hier ist eine Genua und ein Gennacker weniger wichtig als gut funktionierende Reffeinrichtungen.
    Gut aber: bei viel Wind bleibt man auf den friesichen Seen, bei weniger Wind geht’s es aufs Ijsselmeer oder sogar in Watt.
    Wer spezielle Info zu diesem Revier benötigt kann sich gerne bei mir melden.

    Anbei eine Karte aus Google Maps und ein paar Fotos.

    Viele Grüsse
    Uli

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.

    Segeln ist die schönste Art € 500.- Scheine in der Luft zu zerreissen!

Viewing 1 post (of 1 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.