Ich habe fertig… frei nach Trappatoni

Hallo zusammen,

es ist vollbracht……..
nun ist das Ruderblatt fertig, 6-fach mit Epoxid beschichtet. Es fehlt nur noch der VA-Ruderaufholbeschlag auf den Bildern.
Am Wochenende wird es montiert.
Insgesamt betrachtet war es eine Wahnsinnsarbeit, die ich nicht noch einmal machen möchte. 25 Arbeitsstunden sind inzwischen reingeflossen.
Kosten:
– Die Starkfurniere haben rund € 300.- gekostet
– das Rovinggewebe (Rollenware) rund €50.-
– Epoxidharz für den Bau des Blattes ca. 8 KG
– Hochklares Harz für die Beschichtung 2 KG a € 30.-, wobei hier vom zweiten KG 80% über ist.
– Glasseide €10.-
– Die Anzahl der verbrauchten Schleifscheiben für den Excenterschleifer habe ich nicht gezählt, aber es waren ca. 20 Stück 40er Körnung, ca. 10 Stück 60er Körnung, ca. 5 Stück 80er Körnung, ca. 5 Stück 120er Körnung und ca. 20 Stück 180er Körnung, Stück ca. € 0,50.-
– 2 Klettteller für den Excenterschleifer (€15.- pro Stück)
– ca 10-15 Sägeblätter für die Stichsäge. Das war echt der Hammer, das Ruderblatt aus dem Rohling auszuschneiden hat Stichsägeblätter ohne Ende gefressen. Nach ca. 10-15 cm Sägeschnittlänge war jedes Blatt stumpf.
Die Kombination Starkfurnier, Epoxid und Rovinggewebe war effektiv zu hart für Stichsägenblätter.
– 1 Satz Hobelmesser für den Elektrohobel €30.-
– 1 x Kreissägenblatt schärfen € 30.-
Aber…. das Ergebnis ist klasse.
Hier ein paar Bilder.

Ich kann es kaum erwarten es auszuprobieren.
Anbei ein paar Fotos, dort ist das Ruderblatt natürlich hochgeklappt. Zwischen Ruderblatt und Ruderkoker habe ich noch beidseitig eine 1,5mm selbstklebende Teflonfolie geklebt, so lässt sich das Blatt leichter hochklappen und die Epoxidbeschichtung verkratzt beim Klappvorgang nicht.
Die Saison kann nun kommen, wenn denn die Holländer mich auch Segeln lassen. ?(

So ein Ruderblatt bauen möchte ich nicht nochmals in meinem Leben machen müssen. Insgesamt betrachtet war es eine “Sch….arbeit”.
Da baue ich lieber Pinnen. :O
Viele Grüsse
Uli


One thought on “Ich habe fertig… frei nach Trappatoni

Leave a Reply to Claus Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: