Pinne nach 5 Jahren mal überarbeitet, Motorbrett veredelt

Hallo,

Nach 5 Jahren habe ich mal meine Pinne leicht angeschliffen und mit 3 Lagen Schooner neu spritzlackiert.

Das Teil glänzt wieder porenfrei wie der sprichwörtliche Babyar….  J

Ausserdem habe ich mal wieder eine eigentlich völlig unnütze Arbeit durchgeführt…….

Trotz Einbaudiesel habe ich vom Vorbesitzer am Heck eine Aussenborderhalterung mit Lift und darauf aufgeschraubter Multiplex-Montageplatte montiert. Das Holz hatte der Voreigner mal weiss lackiert, allerdings in grottenschlechter Qualität. Das sah schei… aus und ich hatte mir schon seit geraumer Zeit vorgenommen daran was zu ändern. Da kam wieder der Perfektionist in mir auf.

Nun hatte ich gerade segeltechnischen Winterblues. So habe ich die dicke Multiplex-Montageplatte abgeschliffen, die Ecken an der Kreissäge alle gerade geschnitten und dann in mehreren Schritten das komplette Brett mit Mahagonifurnierresten überfurniert. Alle Kanten haben zwei Lagen 2,5mm Starkfurniere bekommen, die Flächen haben anschliessend eine Lage 2,5 mm Furnier bekommen. Alles sauber mit Epoxid aufgeklebt und verpresst, nach dem Aushärten jeweils sauber verschliffen. Zum Schluss wurde alles mit mehreren Lagen Schooner zunächst von Hand lackiert und die letzten beiden Lagen zusammen mit der Pinne spritzlackiert. Sieht geil aus, viel zu schade dort jemals einen Aussenborder draufzuschrauben.

Man muss schon ziemlich „einen ander Pfanne“ haben für solche Arbeiten.

Viele Grüsse

Uli

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: