Funk an Bord

Hallo zusammen,

Anfang 2014 habe ich meine Jantar vom Voreigner übernommen. Dieser hatte eine vollständige Funkinstallation an Bord gebracht. Verbaut wurde ein Icom Funkgerät mit DSC und ATIS, verknüpft mit einem Kartenplotter, der das GPS_Signal, bzw. die GPS Koordinaten ans Funkgerät in Echtzeit weitergibt. Im Not/Distress-Fall sendet das Funkgerät also die GPS-Koordinaten vollautomatisch auf Knopfdruck raus.

Eingebaut ist es ins Schott zum Vorschiff, wie man auf den Bildern sehen kann. Auf der Rückseite zum Vorschiff habe ich einen “Umbauschrank” ums Funkgerät und Plotter herum gebaut, damit alles optisch schön verkleidet ist. Der Schrank hat eine Klappe, die von einem Magnetverschluss gehalten wird, die nach unten zu öffnen ist. So kann man in Sekundenschelle für Wartungs/Überprüfungsarbeiten an die Verkabelung.

Tolle Sache.

ich gebe zu, was mich genervt hat, war, dass ich noch keinen Funkschein hatte.

Dies habe ich dann aber im Frühjahr 2014 nachgeholt.

Heute kann ich sagen, die Anlage ist eine echter Sicherheitsgewinn, wenn ich sie auch noch nicht oft gebraucht habe. Meistens wird sie zum “Aufwecken” von schlafenden holländischen Brückenwärtern benutzt, einmal habe ich jedoch auch wirklich eine Sicherhheitsmeldung rausgeschickt. Darauf wurde seitens der holländischen Revierzentrale in Rekordzeit reagiert. Zwei Speedboote kamen innerhalb von Minuten zu einer herrenlos treibenden Jolle. Innerhalb von wenigen Minuten wurde dann per Funk geklärt, dass der dazugehörige Segler schon früher abgeborgen wurde.

Für einen Binnensee ist die Sache sicherlich “übermotorisiert”, in Holland oder auch auf der Ostsee aber ein echter Sicherheitsgewinn.

Top !!!

Viele Grüsse

Uli

 

One thought on “Funk an Bord

  1. Tolle Sache….
    Ich hab ‘ne Midland Handfunke an Bord und kann die Vorteile nur bestätigen.
    Insbesondere schätze ich den Wetterbericht….bzw. Wetterwarnungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: