Jantar 23 zusätzliche Ablagen und Technik/Lautsprecherverkleidungen

Hallo zusammen,
beim Kauf meiner Jantar 2014 war sämtliche Technik vom Voreigner montiert und auch voll funktionsfähig. So hat der Voreigner im Schott zum Vorschiff auf der Backbordseite einen Kartenplotter, ein Icom Funkgerät mit DSC und Atis und ein Radio mit MP3 und USB-Slot eingebaut. Funke und Plotter sind miteinander verbunden, so dass das Funkgerät immer die aktuelle Position hat und so im Notfall ein “Distress” ausgelöst werden kann, bei dem jeder Empfänger sofort sehen kann, wo ich gerade bin. Sehr schön im Nofall.
Allerdings hat der Voreigner das ganze nicht gerade ästhetisch gelöst. Im Vorschiff waren alle Kabel offen und auch die Lautsprecher des Radios waren auf der Rückseite unverkleidet.
Das war nix für mich. Also habe ich zusätzliche Verkleidungen an der Rückseite des Schotts mit einer Klappe für Wartungsarbeiten eingebaut und auch die Lautsprecher verkleidet. So sieht alles sauber aus und man kommt trotzdem bequem an die Technik.
Anschliessend habe ich noch einen Schrank massgeschneidert, mit Kleinteilschublädchen, die ursprünglich aus dem Küchenbau stammen. Alles wurde aus Massivholz gebaut, sauber gerundet, mahagonifarbig gebeizt und mehrfach spritzlackiert.
Anbei die Bilder.

Viele Grüsse
Uli

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: